07.07.23 | 10:30 - 12:30 Uhr

Und täglich grüßt das Murmeltier… 

Eine kreative Erfrischung für systemische (Paar-)Gespräche


Angela Wisberger

Wer kennt nicht die Situationen, in denen sich ein Gespräch an das andere reiht und man über die Jahre hinweg müde wird, sich selbst in den immer wiederkehrenden Fragen zuzuhören? Auch wenn man sprachlich variieren kann, bleiben die therapeutischen Figuren letztendlich die gleichen. So schleicht sich eine Routine ein, die selten zur eigenen Vitalität beiträgt. Kann ein methodischer Unterschied die erlebte Endlosschleife beenden?

Statt sich im Erstgespräch dem Paar sprachlich anzunähern und sich ein Bild von ihrem Anliegen zu machen, wird Ihnen in diesem Workshop vorgestellt, wie die Klienten selbst eine entsprechende Skizze anfertigen können – und zwar im wörtlichen Sinne. Die Zeichnungen sind dicht am Erleben und gleichzeitig ausreichend weit weg, um spielerisch Grenzen und Möglichkeiten des Paars zu entdecken. Bei dieser Intervention können Sie sich eine kleine sprachliche Verschnaufspause gönnen, sich von der Kreativität der Klienten inspirieren lassen und wieder in die eigene Lebendigkeit zurückkehren. Auch wenn die Intervention hier für das Paarsetting zugeschnitten ist, kann sie ebenfalls im einzeltherapeutischen Prozess genutzt werden und ist sowohl analog, als auch digital anwendbar.

Bitte bringen Sie ein Klemmbrett und eine Handvoll Bundstifte mit, damit Sie selbst gestalterisch die Klientenperspektive ausprobieren und sich in Murmelgruppen davon überzeugen können, wie hoch der Informationsgehalt ist und welche Qualitäten darüber hinaus sich in dieser Methode verbergen.


ANGELA WISBERGER
Dipl. Kunsttherapeutin (FH) und Systemische Therapeutin (SG), Paar- und Sexualtherapeutin, Traumatherapeutin (PITT), HP für Psychotherapie, Dozentin an verschiedenen Instituten.

 Langjährige Berufserfahrung im klinischen Kontext, vor allem im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Aktueller Tätigkeitsschwerpunkt: Einzel-, Paar- und Sexualtherapie in eigener Praxis in Karlsruhe